EuroBID 01. Dezember 2018

Die Auktion für Fahrkultur und Lebensart

EuroBID_Logo_RGB_200

Liebe Freunde der schönen Dinge,

herzlich laden wir Sie zur Teilnahme an der vierten EuroBID ein. Die EuroBID ist eine etablierte Versteigerung anlässlich der EuroMotor und sie stellt eine Auktion der besonderen Art für Fahrkultur und Lebensart dar.

Aufgerufen werden historische wie aktuelle Premium- und Manufakturfahrzeuge sowie außergewöhnliche Accessoires, Kunst, Schmuck, Uhren und Raritäten, die zur Versteigerung kommen.

Der Auktionator ist Wolfgang Pauritsch, bekannt aus dem Fernsehen mit der Sendung „Bares für Rares“.

cityandmore_buchholz

 

 

 

EuroBid-Katalog 2018

 

 

 

Für Bieter

Ausgewählte Sammlerstücke und Raritäten

EuroBID_Hammerpreis_blau_gedreht

Die EuroBID findet am Samstag, den 01. Dezember 2018 anlässlich der EuroMotor auf dem Gelände der Messe Stuttgart statt. Im Rahmen der Auktion kommen unter Beteiligung von nur wenigen ausgesuchten Partnern ausschließlich hochwertige historische Fahrzeuge, aktuelle Premium- und Manufakturfahrzeuge, Schmuck, Uhren, Kunstwerke, sowie Accessoires und außergewöhnliche Raritäten zur Versteigerung.

Der umfangreiche Auktionskatalog mit allen Exponaten der EuroBID folgt zeitnah vor der Veranstaltung und ist demnächst hier online.

Zeitlicher Ablauf

Auktion für Fahrkultur und Lebensart

 

Freitag 30. November 2018
Vorbesichtigung der Exponate 18:00 – 22:00 Uhr
Samstag 01. Dezember 2018
Vorbesichtigung der Exponate 12:00 – 19:00 Uhr
Ausgabe Bieternummer 15:00 – 18:30 Uhr
Beginn der Auktion 19:00 Uhr